Alle Stoffe unserer Produkte waschen wir in unserer Werkstatt bei 60 Grad in der Maschine vor.
Anschließend werden sie gebügelt, zugeschnitten und nach unseren Ideen und Vorstellungen wieder zusammengesetzt.
Somit ist jedes tinéba-Produkt ein Unikat! Es kann sofort genutzt werden, läuft nicht mehr ein und färbt nicht ab.

Pucki, Betty und Frieda ganz einfach und sicher in der Waschmaschine:
Die Schnecke aufgerollt und zusammen gebunden im Wäschenetz und mit niedrigsten Schleudergang waschen, damit sie sich nicht in sich selbst verdreht. Sonst gibt es so unschöne Löcher in der Füllung. Sollte das aber doch einmal passieren - auch nicht so schlimm - nach dem Waschen die Füllwatte einfach etwas auflockern und so zum Trocknen legen. Und sollte der Baumwollplüsch mal nicht mehr so flauschig sein (durch häufigen Gebrauch oder durchs Waschen), einfach mit einer kleinen Nagelbürste wieder ganz flauschig bürsten.

Tipp von tinéba:
Mama & Papa nehmen die Schnecke gleich mit ins Bett und wenn Ihr Baby auf die Welt kommt – nicht mehr eingekuschelt in Mamas Bauch – kuschelt man die Schnecke ganz eng ums Baby herum und schon fühlt sich das Kleine wieder sicher und geborgen
und dabei riecht es auch noch so schön nach Mama & Papa…

Artikel zur Geschenkbox hinzugefügt

Unser Webshop verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicke auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unseren Shop besuchen zu können.